Home Touren Preise AGB Über uns Kontakt Auf den Spuren der Kohle Bahntrassentour Krupptour 12 Schächtetour Muttentaltour Individuelle Touren Home engl Touren engl AGB engl Preise engl Über uns engl Kontakt engl Auf den Spuren der Kohle eng. Bahntrassentour engl Krupptour engl 12 Schächtetour engl Muttentaltour engl Individuelle Touren engl Auf den Spuren der Kohle-1 Bahntrassentor-1 Krupptour-1 12 Schächtetour-1 Muttentaltour-1 Individuelle Tour-1 sidemap Auf den Spuren der Kohle-2 Bahntrassentour-2 Krupptour-2 12 Schächtetour-2 Muttentaltour-2 Induviduelle Tour-2 

Auf den Spuren der Kohle

Diese Seite in Englisch

Auf den Spuren der Kohle

Start ist am alten Güterbahnhof E-Kupferdreh, heute noch Haltepunkt der Historischen Hespertalbahn. Dort trafen sich die Kohlenzüge der ZechenPörtingsiepen und Carl Funke am Baldeneysee.

Weiter an Essen-Heisingen vorbei, wo wir etwas über Entstehung und Förderung der Kohle in ihren Anfängen erfahren. Entlang der Ruhrauen mit Blick auf Zeche Heinrich. Nach der Dampfmaschinenfabrik und der Zornigen Ameisegeht es nach Essen- Rüttenscheid ein wenig bergauf. Quer durch die Essener Innenstadt je nach Wunsch auf unterschiedlichen Strecken (Bahntrasse oder Straßen begleitende Radwege) erreichen wir das Unesco Weltkulturerbe Zeche Zollverein mit seinen berühmten Schacht 12.

Bei einem Zwischenstopp erkunden wir das Gelände der Zeche und der Kokerei.Sie erhalten dort einen Einblick in die Förderung und Verarbeitung der Kohle zu Koks. Auf der Trasse der alten Hafenbahn mitten durch Essen- Katernberg mit seinen alten Zechensiedlungen, erreichen wir den Rhein-Herne Kanal und dem Stadthafen.

Diese Seite in Englisch





Sidemap





Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.