Home Touren Preise AGB Über uns Kontakt Auf den Spuren der Kohle Bahntrassentour Krupptour 12 Schächtetour Muttentaltour Individuelle Touren Home engl Touren engl AGB engl Preise engl Über uns engl Kontakt engl Auf den Spuren der Kohle eng. Bahntrassentour engl Krupptour engl 12 Schächtetour engl Muttentaltour engl Individuelle Touren engl Auf den Spuren der Kohle-1 Bahntrassentor-1 Krupptour-1 12 Schächtetour-1 Muttentaltour-1 Individuelle Tour-1 sidemap Auf den Spuren der Kohle-2 Bahntrassentour-2 Krupptour-2 12 Schächtetour-2 Muttentaltour-2 Induviduelle Tour-2 

12 Schächtetour

Diese Seite in Englisch

Auf dieser kurzen aber interessanten Tour sehen Sie die Zechen der von Franz Haniel gegründete „Kapitalgesellschaft“ Zeche Zollverein

Die 12 Schächte Tour

und erhalten Einblick in die Geschichte und dem Zusammenhang der einzelnen Zechen. Auf den Spuren der Bergmänner sehenwir wie diese gelebt gearbeitet und ihre „Freizeit“ verbracht haben.

Sie erleben wie unterschiedlich und Ideenreich Gebäude und Gelände der alten Zechen einer neuen Nutzung zugeführt wurden. Einst aus 4 Zechen bestehend, wurde 6/9 im Jahr 1979 abgerissen.

Am Schacht 3/7/10 entdecken sie den Bürger und Handwerker-park mit dem Erfahrungsfeld „Phänomania“. Das Triple Z (Zukunfts-Zentrum-Zollverein) und der Handwerkerpark auf dem Gelände des ehemaligen Schacht 4/5/11, zeigen wie alte sehr schön renovierte Gebäude eine neue Aufgabe bekommen.

Neben dem berühmteren Schacht 12 auf dem Gelände des Weltkulturerbes steht der Schacht 1/2/8, er war der erste der 12 abgeteuften Schächte. Hier begann schon 1851 unter einem Malakoffturm, der später durch einen Fördergerüst ersetzt wurde, die Kohleförderung.

Die Strecke über Verbindungswege der Zechen Zollverein zeigt die Nähe von Arbeit, Wohnen und Freizeit der Bergmänner. An der Strecke der drei Zechenstandorte sehen wir zahlreiche Zechenhäusern und einige Schrebergärten. Weiter durch den Revierpark Nienhausen mit dem schönen Waldhaus am Teich, zur Zollvereinhalde mit Blick auf Trabrennbahn und Katernberg.

Diese Seite in Englisch





Sidemap





Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.